zum Brotkrümmelpfad

Springe direkt:

Hauptnavigation:

Gesundheit
Das ist unser Ziel

Wir wollen den Menschen zu einem längeren und gesünderen Leben verhelfen. Dazu entwickeln und verbessern wir Arzneimittel und Behandlungsmöglichkeiten für zahlreiche Erkrankungen. Und wir bringen unser Wissen im Gesundheitswesen ein.

Forschergeist
Das ist unsere Stärke

Wir wollen die schlimmsten Krankheiten unserer Zeit besiegen. Darum arbeiten wir weltweit mit den besten Wissenschaftlern zusammen und suchen gemeinsam nach neuen Ansätzen.

Verantwortung
Die nehmen wir ernst

Wir wollen unseren Beitrag für eine lebenswerte Welt leisten. Darum engagieren wir uns auch sozial und handeln umweltbewusst. Lokal und global.

Aktives Altern
Das fördern wir

Ein Ergebnis des medizinischen Fortschritts ist die stetig steigende Lebenserwartung. Um die Gesundheit in den gewonnenen Lebensjahren zu erhalten, regen wir zur Diskussion rund um gesundes und aktives Altern an.

 
Schriftanpassung
A A A    |    Animation stoppen    |    Positionsanzeige:Sie sind hier: Startseite
Inhalt:

Aktuelle Themen

Meilensteine im Kampf gegen Krebs

Jährlich werden etwa 38.000 Menschen in Österreich mit der Diagnose Krebs konfrontiert. Rund die Hälfte erkrankt an Brust-, Darm-, Lungen-, oder Prostatakrebs. Obwohl die Zahl der Neuerkrankungen in den vergangenen zwei Jahrzehnten stieg, gibt es immer weniger Sterbefälle. Frühere Diagnosestellungen und neue Therapiemethoden führen zu einer Verlängerung der Überlebensdauer. Diese klinischen Errungenschaften stellen zum einen Hoffnung für die Patienten und zum anderen einen beträchtlichen Wert für die Gesellschaft dar.

Mehr erfahren

1,3 %4

Gemessen an den gesamten Gesundheitsausgaben in Österreich betragen die Kosten für Krebsmedikamente nur 1,3%.

4  Statistik Austria www.statistik.at/web_de/statistiken/gesundheit/gesundheitsausgaben/, IMS TOTA 11/2014

Mehr erfahren

Presse-Meldungen

  • 26.02.2015

    Seltene Erkrankungen sind Forschungsschwerpunkt bei Pfizer

    350 Millionen Menschen weltweit betroffen, 6000 unterschiedliche Krankheitsbilder
  • 02.02.2015

    Therapie im Fokus des heurigen Weltkrebstages

    Pfizer unterstützt Initiativen für Frauen mit fortgeschrittenem Brustkrebs.
  • 16.01.2015

    Tobias Eichhorn neuer Business Lead Oncology bei Pfizer Austria

    Er übernahm die Funktion mit 1. Jänner 2015.
  • 11.12.2014

    Renée Gallo-Daniel neuer Business Lead Vaccines bei Pfizer Austria

    Sie ist ab sofort für das gesamte Impfstoffportfolio in Österreich zuständig.
  • 04.12.2014

    Value of Medicines – Wie Medikamente die Welt verändern

    Neue Pfizer-Initiative zeigt Wert von Medikamenten
  • 02.12.2014

    Passgenaue Tiefenwärme gegen punktuellen Schmerz

    Neu in der Apotheke: ThermaCare® für Flexible Anwendung
  • 01.12.2014

    Pfizer schließt Übernahme von Baxters zugelassenen Impfstoffen ab

    Produktpalette umfasst Impfstoffe NeisVac-C® und FSME-IMMUN®
  • 17.11.2014

    Pfizer Austria erhält Vollzertifikat „audit berufundfamilie“

    Staatliche Auszeichnung für familienfreundliche Personalpolitik
  • 13.11.2014

    Ans Impfen denken – Für sich und seine Familie

    Impfen schützt – jeden einzelnen und die ganze Bevölkerung
  • 13.11.2014

    Lungenkrebsmonat November

    Neue Behandlungsmöglichkeiten und Mythen zum Thema „Personalisierte Medizin und Lungenkrebs“
weitere Pfizer Austria Presse-Meldungen

Im Fokus

Schwerpunkt

Schwerpunkt

zum Seitenanfang  Pfeil nach oben

Lobbying-Verhaltenskodex

Die Pfizer Corporation Austria Ges.m.b.H. legt ihren Lobbying-Tätigkeiten das "Pfizer Blue Book", den "Pharmig Verhaltenskodex" und den "Verhaltenskodex der Österreichischen Public Affairs Vereinigung" zugrunde.

zum Seitenanfang  Pfeil nach oben