Inhaltsbereich überspringen

TEXTBESCHREIBUNG: Was macht ihr Team zum Team? 

Dr. Andreas Rauscher: Wir haben ein Team das insgesamt auf 13 Länder verteilt ist und das Besondere daran für mich ist, dass wir dennoch eine ausgesprochen gute Zusammenarbeit und auch eine sehr intensive Kommunikation innerhalb des Teams haben. 

Johannes Schreiner: Eine Hierarchie gibt es sehr wohl, aber das ist egal, wenn man vorbei geht und es ist die Tür offen bei einem Büro, kann man genauso zum Chef rein gehen, genauso zum obersten Chef, zum Side Lead und ein Gespräch beginnen, wenn er Zeit hat. Also das gefällt mir super. 

Mag. Valerie Gall M.SC.: Es wird die Kultur gelebt, dass man im Prinzip immer auf die Führungskraft zugehen kann, also „open-door-policy“ und auch konstruktiv Feedback geben kann.

Dr. Andreas Rauscher: Sowohl für die abteilunginterne als auch für die abteilungsübergreifende Kommunikation, verwenden wir das Tool WebEx. Mit diesem können wir Videotelefonie abhalten und das funktioniert in unserem Team ausgesprochen gut, da auch die Verbindung in dem Fall eine sehr gute ist und das sorgt auch für einen regelmäßigen Austausch. 

Mag. Valerie Gall M.SC.: Teamevents und Veranstaltungen bei Pfizer, da fällt mir zum Beispiel ein der Betriebsausflug. Wir haben jedes Jahr im Sommer, also verbunden mit einem kleinen Sommerfest, eine Aktivität wo wir, ganz Pfizer, zusammenkommen, also auch die Niederlassungen in Orth an der Donau, nicht nur in Wien, dem Hauptsitz. 

Mag. Valerie Gall M.SC. : Es haben sich schon so viele Freundschaften gebildet, dass wir zum Beispiel gemeinsam abends Kegeln gehen oder Paintball spielen oder jetzt am Freitag sollten wir Go Kart fahren gehen. Also man trifft schon sehr viele und es wird auch was auf Lebzeit. Auf Lebzeit wird das eine Freundschaft.