Inhaltsbereich überspringen

Get Science – Faszination Wissenschaft

Wie Jahreszeiten unsere Gene beeinflussen

Jeder kennt das: Einige Krankheiten treten zu bestimmten Jahreszeiten vermehrt auf oder verschlimmern sich. Im Winter erkranken wir  besonders oft an Infektionskrankheiten, wie an einer Erkältung oder auch der „echten“ Grippe (Influenza). 

Wie Krebs seine Umwelt manipuliert

Anstatt Krebszellen isoliert zu betrachten, wenden Krebs-Forscher jetzt Konzepte aus der Ökologie an: Sie erforschen den Zusammenhang zwischen Krebszellen und Gewebe, Körperzellen und Blutgefäßen aus der lokalen Umwelt des Tumors. Denn oft sind es gerade Faktoren aus der direkten Umgebung, die Krebszellen besonders viel und schnell wachsen lassen.