Inhaltsbereich überspringen

Jedes Jahr erkranken in Österreich etwa 40.000 Menschen an Krebs – Männer etwas häufiger als Frauen.1 Wir haben Patient*innen gefragt, wie sie es schaffen mit der Erkrankung zu leben und was sie anderen Betroffenen mitgeben möchten. Und wir haben Ärzt*innen zur Behandlungssituation bei verschiedenen Krebserkrankungen interviewt.

Teilbereiche der Onkologie

Bild von Walter Brenner

Blutkrebs

Walter Brenner ist Mitglied der Leukämiehilfe „Österreich Geben für Leben" und Ansprechpartner im Rahmen einer Selbsthilfegruppe. Und er ist auch selbst betroffen von chronischer myeloischer Leukämie. Im Interview erzählt er, wie es ihm nach der Diagnose erging und wie er trotz prognostizierter Lebenserwartung von 5 Jahren noch heute ein glückliches Leben führt.

Lesen Sie mehr
Bild von Claudia Altmann-Pospischek

Metastasierter Brustkrebs

„Plötzlich ist klar, dass du nie wieder gesund wirst und dass du nicht mehr alle Zeit der Welt hast. Was tust du dann?“ Vor dieser Frage stand Claudia Altmann-Pospischek im Juli 2013. Sie war gerade 38 Jahre alt, glücklich verheiratet und erfolgreich in der Medienbranche tätig. 

Lesen Sie mehr
Bild eines Mannes der in einer Blumenwiese kniet

Lungenkrebs

Dr. Matthias Schreiber nimmt täglich seine Kapseln ein. Das ist seine gesamte Krebstherapie. Im Interview erzählt er von der Diagnose Lungenkrebs und warum er dennoch ein großer Optimist ist.

Lesen Sie mehr

Experten im Gespräch

Lungenkrebs: Hoffnung für Patienten

 

Der Lungenkrebsspezialist OA Dr. Maximilian Hochmair hat Hoffnung für seine Patienten. Welche Entwicklungen und Fortschritte in den letzten Jahren dazu geführt haben, erklärt der Experte im Interview.

 

„Beim Lungenkarzinom gab es früher wenig Entwicklung. Mittlerweile ist es aber fast schon […] so etwas wie eine Vorzeigeerkrankung, von der man auch bei anderen Erkrankungen lernen kann. Wir haben also Hoffnung für unsere Patienten!“

OA Dr. Maximilian J. Hochmair, Lungenkrebsspezialist

Portrait von Oberarzt Dr. Maximilian J. HochmairOberarzt Dr. Maximilian J. Hochmair, Leiter der pneumo-onkologischen Ambulanz + Tagesklinik Krankhaus Nord – Klinik Floridsdorf

Chronisch Myeloische Leukämie (CML): Von der Lebensbedrohlichen zur Chronifizierten Erkrankung

 

Bild von Prof. Dr. Dominik Wolf

  

Prof. Dr. Dominik Wolf ist Direktor der Universitätsklinik V, Schwerpunkt Hämatologie und Onkologie an der MedUni Innsbruck. Er gibt Einblick in Therapiemöglichkeiten bei CML.

Zum Interview

„Mittlerweile haben Patienten mit CML bei regelmäßiger Medikamenteneinnahme und Therapieüberwachung eine annähernd vergleichbare Lebenserwartung wie Gesunde.“

  

Weitere Informationen

Bild von Computer, auf dem die Pfizer Website Es geht um mich zu sehen ist

Es geht um mich! Ratgeber für metastasierten Brustkrebs

Nach der Diagnose Brustkrebs stellen sich viele Frauen. Um die Beantwortung genau dieser Fragen zu ermöglichen, hat sich eine Gruppe von Brustkrebspatientinnen Gedanken gemacht, welche Informationen für Sie jetzt am Nützlichsten sein könnten. In Zusammenarbeit mit Pfizer Oncology und fachlichen Experten ist daraus der Ratgeber "Es geht um mich!" entstanden.

Mehr erfahren

PP-PFE-AUT- 0793/04.2020